Nach oben

Puder-artige Foundation von Laura Mercier – Smooth Finish Foundation

Laura Mercier - Smooth Finish FoundationNiemand würde jemals sagen das er nichts für praktische Kosmetikprodukte übrig hat. So eine Kosmetik ist die puder-artige Smooth Finish Foundation von Laura Mercier. Warum ist sie so ein nützliches Produkt? Über Den Tag hinweg berühren die meisten Frauen ihr Make-up einige Male. Dies lässt sich huntertprozent nachvollziehen, da wir immer attraktiv aussehen wollen. Die pudrige Foundation über die wir hier reden ist in einer kleinen ovale Box verpackt, und passt in ihre Handfläche, aber auch in jede Handtasche oder Make-up Täschchen. Im inneren des Deckels befindet sich ein Spiegel und eine kleine Tasche in der ein Schwämmchen aufbewahrt werden kann. Nach Hygienestandarts sollten sie die Packung von Zeit zu Zeit reinigen und das Schwämmchen ersetzen.

Was macht die Smooth Finish Foundation so besonders? Es ist nicht schwer dies herauszufinden, da es bereits im Namen steht. Die Kosmetik gibt die perfekte matte Abdeckung. Dies kann bei öliger und Aknehaut variieren. Ausserdem Glättet die Foundation von Laura Mercier den Hautton. Nichts desto Trotz ist das beeindruckendste die Konsistenz des Produktes. Die meisten Frauen nutzen flüssige Foundations. Smooth Foundation hat jedoch eine puderartige Konsistenz. Trozdem ist sie nicht so trocken wie sie denken. Die Kosmetik ist weich und elastisch, damit sie leicht aufgetragen werden kann (mit Hilfe des bereits genannten Schwämmchen). Das Überraschendste an der Smooth Finish Foundation ist die 2-in-1 Kombination einer Flüssigkeit mit einem Matten Puder.

Ein weiteres Plus ist das die Foundation in 20 Farben erhältlich ist. Der Hersteller beschreibt jede der Farben, so das es einfach erscheint die richtige Farbe zu wählen. Genauso ist es auch mit den Pigment Schattierungen. Die Farben der Smooth Finish Foundation sind hell, medium und dunkel mit gelb, pfirsich, pink, rot und nude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.