Geben Sie zu viel Geld für Kosmetikprodukte aus?

Stellen Sie sich diese Situation vor: Sie gehen in die Drogerie, um nur die wichtigsten Kosmetikprodukte zu kaufen. Was kaufen Sie? Nur diese notwendigen Sachen, oder alles, was Ihnen ins Auge fällt? Wenn ja, dann haben Sie dasselbe Problem wie jede Frau- Sie kaufen zu viel Kosmetikprodukte. Wir denken oft, dass ein Nagellack oder nächster Lippenstift für uns keinen Unterschied macht, aber im Lauf einiger Monaten geben Sie dafür viel Geld aus. Wie können Sie diese schlechte Angewohnheit bekämpfen?

Zuerst: wenn Sie Einkäufe machen, schreiben Sie eine Liste der Produkte, die Sie kaufen müssen. Ohne konkretes Ziel kaufen Sie nicht nur ein Shampoo, aber auch eine Spülung, obwohl Sie zwei Spülungen zu Hause haben, einen Pinsel und einen Lippenstift. Das sind einfach überflüssige Kosten.  Kaufen Sie nur das, was Sie auf der Liste gespeichert haben. Auf diese Weise vermeiden Sie auch sog. Verdoppeln, denn Sie brauchen wirklich keinen zweiten roten Nagellack oder keine dritte Wimperntusche. Vergessen Sie nicht, dass das Verfallsdatum nicht ohne Bedeutung ist! Bei den Kosmetikprodukten ist die Zeit seit der ersten Öffnung sehr wichtig, deshalb kann es passieren, dass der zweite rote Nagellack sehr schnell austrocknet, bevor Sie ihn ausnutzen…

Zweitens: Sonderangebote. Es bedeutet nicht, dass Sie sie vermeiden sollten, aber prüfen Sie sie vorher.  Ist Ihre Wimperntusche jetzt im Sonderangebot, und gewöhnlich ist sie sehr teuer? Natürlich sollten Sie sie kaufen, aber die Preise der Kosmetikprodukte sind oft künstlich reduziert. Manchmal geben Sie mehr Geld als außer Sonderangebot aus. Es lohnt sich auch, die Preise in anderen Geschäften zu vergleichen.

Der andere, wichtige Aspekt sind Ihre Bedürfnisse. Wenn Sie z.B. fettige Haut besitzen, kaufen Sie keine Produkte, die für trockene Haut empfohlen werden. Immer möchten wir prüfen, ob dieses Produkt gut für uns wird, aber in den meisten Fällen kommt es mit unserer Haut nicht zurecht. Nicht ohne Bedeutung hat der Hersteller verschiedene Versionen eines Kosmetikprodukts geschaffen.

Häufig möchten Sie Neuheiten ausprobieren. Das ist aber natürlich, aber vorher lesen Sie die Rezension. Vielleicht ist das kein gutes Produkt? Andere Möglichkeit sind die Kosmetikproben. In den meisten Drogerien bekommen Sie von der Verkäuferin die Kosmetikproben oder eine kleine Menge des Produkts. Auf diese Weise können Sie die Wirkung der Kosmetikprodukten testen, und das Geld für schwache Produkte nicht ausgeben.

Sie können auch die Zusammensetzung des Produkts lesen, und einen billigeren Ersatz finden. Auf dem Markt gibt es viele Produkte, die ähnliche Zusammensetzung haben und zugleich sehr billig sind. Der größte Unterschied ist hier leider die Marke.

Beachten Sie diese Prinzipien bei den nächsten Einkäufen, um sich davon zu überzeugen, dass Sie auf diese Weise  Geld sparen können. Vielleicht können Sie endlich diese schönen, eleganten Stöckelschuhe kaufen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.